FAQs - Scheidung und Steuern

Welche steuerlichen Konsequenzen hat eine Scheidung für uns, ab wann greifen diese?


Im Jahr der Trennung ist noch eine gemeinsame Veranlagung möglich. Stichtag ist der 1. Januar des auf die Trennung folgenden Jahres. Ab diesem Monat muss der Steuerklassenwechsel erfolgen (z. B. von 3 – 5 auf 1 – 2 bzw. 1 – 1). Ab dann entfällt auch die gemeinsame Veranlagung.




Welches sind die steuerlichen Auswirkungen von Vermögenswerten im Rahmen einer Scheidung?


Der Zugewinnausgleich unterliegt keiner Steuer. Ausnahme: Realsplitting.





Unser Service

- Trennung

- Scheidung

- Beratung

- Coaching

- Mediation

- Scheidungspolice

Kontaktzeiten

Mo - Fr   9:00 - 21:00 Uhr

nach Vereinbarung

Folgen Sie uns hier

  • Facebook Logo im schwarzen Kreis
  • YouTube Logo im schwarzen Kreis
  • Instagram Logo im schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Xing Logo im schwarzen Kreis

© 2021 Scheidungspolice by Dr. Thomas Spörer

So erreichen Sie uns

Projekt VIA

Institut für kooperative Lösungsstrategien

Schelztorstrasse 1

73728 Esslingen

Tel: 0711 - 42 78 00
E-Mail: thomas@fearn.de